Kategorien &
Plattformen

Wiedereintritt in die Katholische Kirche?

Wiedereintritt in die Katholische Kirche?
Wiedereintritt in die Katholische Kirche?
© Peter Weidemann, Pfarrbriefservice.de

Wiedereintritt

Sie wurden katholisch getauft und haben bei einer deutschen Behörde Ihren Austritt erklärt. Nun möchten Sie wieder zurückkehren in die Gemeinschaft der Katholischen Kirche? 

Es gibt zahlreiche Gründe, ein neuer Lebensabschnitt oder neue Erkenntnisse zur Versöhnung mit der Kirche. Sie möchten heiraten und Ihre Ehe soll sakramental gesegnet sein; oder Sie möchte ihre Kinder im Glauben erziehen.

Wie funktioniert der Wiedereintritt?
Im Gegensatz zur Austrittserklärung kann der Wiedereintritt nicht beim Amt beantragt werden. Die Wiederaufnahme kann nur durch einen Priester erlangt werden. Meist führen Sie ausführliche Gespräche über Ihre Beweggründe für den Austritt und den Wiedereintritt mit dem Seelsorger. Ihre Taufe muss nicht wiederholt werden, sie gilt ein Leben lang.

Jeder Mensch hat andere Bedürfnisse in Bezug auf Glauben. Glauben findet im alltäglichen Leben statt. Glauben ist etwas sehr Persönliches. Es gibt natürlich auch verschiedene Wege zum Glauben zu finden. Wir begleiten Sie gerne auf diesem Weg. Sprechen Sie uns an!

Aufnahme in die Katholische Kirche

Sie haben das Sakrament der Taufe bisher noch nicht empfangen oder Sie sind bereits getauft und möchten jetzt Teil der Katholischen Gemeinschaft werden?

Wie das funktioniert erfahren Sie bei uns.