Kategorien &
Plattformen

Nikolaus begeistert Menschen vor dem punctum

Nikolaus begeistert Menschen vor dem punctum
Nikolaus begeistert Menschen vor dem punctum
Der Nikolaus mit seiner Kinderrutsche war wieder der Hingucker. © Jörg-Harald Werron
© Jörg-Harald WerronEindrücke vom Nikolaus-Besuch vor dem Punctum
© Jörg-Harald WerronEindrücke vom Nikolaus-Besuch vor dem Punctum
© Jörg-Harald WerronEindrücke vom Nikolaus-Besuch vor dem Punctum
© Jörg-Harald WerronEindrücke vom Nikolaus-Besuch vor dem Punctum

Die Rutschpartie dauert, wenn überhaupt, nur wenige Sekunden. Das Mädchen beobachtet den kleinen Schoko-Nikolaus, der auf sie zugeschlittert kommt, aufmerksam, um im richtigen Moment zuzugreifen. Mit Erfolg, sie hat ihn gefangen und hält ihn stolz nach oben. "Wie toll!", jubelt das Mädchen - und das Geschwisterchen im Kinderwagen quiekt vor Freude.

Am Samstag hat der Pandemie-konforme Nikolaus in der Liebfrauenstraße wieder viele große und kleine Menschen begeistert. Besonderes Interesse erweckte die kleine rote Kinderrutsche, die der Nikolaus schon im vergangenen Jahr dabei hatte - und die nun erneut zum Einsatz kam. Die Freude über die actionreiche Rutschpartie war bei manchem noch größer als die über das süße Präsent. Und die Großen nutzten die Gelegenheit, um reichlich Selfies mit dem ungewöhnlichen Nikolaus zu knipsen.

Jörg Harald Werron und das Team vom Punctum blicken zufrieden auf die Nikolaus-Aktion zurück. Auch wenn man sich gewünscht hätte, dass das Verteilen der Präsente in diesem Jahr wieder auf herkömmliche Art möglich gewesen wäre, sieht Werron doch auch den ganz besonderen Charme der Rutsche: "In diesen Zeiten ist der Nikolaus eben kreativ."

Weitere Eindrücke vom Samstag gibt es in der Bilderstrecke.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz